AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Verkauf der sunshine live GmbH & Co.KG über www.shop.sunshine-live.de

  1. Geltungsbereich
    Die nachstehenden Verkaufsbedingungen gelten für die zwischen dem sunshine live Online-Shop und dem Käufer abgeschlossenen Verträge über die Lieferung von Waren. Alle Vereinbarungen, die zwischen dem sunshine live Online-Shop und dem Käufer im Zusammenhang mit den Kaufverträgen getroffen werden, sind in diesen Bedingungen schriftlich niedergelegt.
  2. Angebot und Vertragsschluss
    Der sunshine live Online-Shop handelt mit Textilien, Audio-CDs und Musik-DVDs, DJ-Equipment, Dekorationsartikeln, Kleinwaren und Sonderposten in wechselnder Vorratsmenge. Die Angebote des sunshine live Online-Shops sind daher freibleibend und unverbindlich, es sei denn, dass diese ausdrücklich schriftlich als verbindlich bezeichnet wurden; Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Der sunshine live Online-Shop verpflichtet sich zur Ausführung einer Bestellung (solange der Vorrat reicht und zu den Bedingungen der Website), soweit die Bestellung sich auf haushaltsübliche Mengen beschränkt. Die Bestellung größerer als haushaltsüblicher Mengen bedarf einer ausdrücklichen Bestätigung durch den sunshine live Online-Shop. Die in Prospekten, Zeitschriften, Preislisten, dem Internet oder sonstigen Veröffentlichungen erfolgenden allgemeinen Produktbeschreibungen sind verbindlich, enthalten jedoch im Zweifel keine Übernahme einer Garantie; im Zweifel sind nur schriftliche Erklärungen des sunshine live Online-Shops über die Übernahme einer Garantie maßgeblich.
  3. Mindestbestellwert und Versandkosten
    Wir wollen unsere Kunden nicht einschränken. Deshalb können Sie bei www.sunshine-live.de ohne einen Mindestbestellwert bequem einkaufen. Versandkosten werden entsprechend der Richtlinien der Logistikfirmen berechnet. In diesem Preis sind die Kosten für die Verpackung und die Versicherung mit enthalten. Alle Versandkosten werden im Online Shop vor Kaufabschluss angezeigt und sind auch nochmal hier nachzulesen. Der sunshine live Online-Shop hat standardmäßig die deutsche Post bei kleineren Sendungen ohne Poster, und den DPD-Versand bei größeren Bestellmengen mit Postern als Logistikfirmen. Wir behalten uns aber die Nutzung anderer Logistikfirmen im Bedarfsfall vor. Die Selbstabholung versteht sich ohne Versandkosten.
  4. Zahlungsbedingungen
    Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse, Paypal oder Kreditkarte. Die Zahlung per Nachnahme oder Rechnung ist nur in Ausnahmefällen und auf Anfrage möglich. Direktabbuchung bieten wir leider nicht an. Bei der Zahlungsart „Vorkasse“ ist nach dem Ausfüllen einer Bestellung auf www.sunshine-live.de der Gesamtbetrag auf das folgende Konto zu überweisen:

    Bankverbindung für Deutschland:

Volksbank Kur- und Rheinpfalz
Kontonummer: 5099617
BLZ: 54790000
Kontoinhaber: sunshine live GmbH & Co.KG

Bei Bestellungen aus dem Ausland:

BIC:GENODE61SPE
IBAN: DE95 54790000 0005 0996 17

Die Bestellung wird aus unserem System gelöscht, sobald diese abgeschlossen ist oder wir nach einem halben Jahr noch keine Zahlung dazu erhalten haben.

Der Käufer ist zur Aufrechnung, auch wenn Mängelrügen oder Gegenansprüche geltend gemacht werden, nur berechtigt, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt sind, vom sunshine live Online-Shop anerkannt wurden oder unstrittig sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Käufer nur befugt, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Kaufvertrag beruht.

  1. Lieferungen
    Die Auslieferung jeder Bestellung erfolgt in der Regel innerhalb von 5-7 Werktagen, sofern die Ware am Lager verfügbar ist. Bei Versand mit DPD, wird nach Abschluss der Bestellung die Paketnummer zur Sendungsverfolgung an den Käufer gemailt, sofern eine gültige Email-Adresse bei Rechnungs- und Lieferadresse hinterlassen wurde. Alle Lieferungen erfolgen, solange der Vorrat reicht und ausschließlich innerhalb Europas. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware wird der Käufer umgehend benachrichtigt.

 

  1. Gewährleistung/Haftung
    Soweit ein zu vertretender Mangel an der Ware vorliegt, ist der sunshine live Online-Shop unter (vorläufigem) Ausschluss der Rechte des Käufers vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis herabzusetzen, zunächst zur Nacherfüllung/Nachlieferung verpflichtet, es sei denn, dass der sunshine live Online-Shop aufgrund gesetzlicher Regelung zur Verweigerung der Nacherfüllung/Nachlieferung berechtigt ist und hiervon Gebrauch macht. Der Käufer hat dem sunshine live Online-Shop eine angemessene Frist zur Nacherfüllung zu gewähren. Die Nacherfüllung kann nach Wahl des Käufers durch Beseitigung des Mangels oder Lieferung neuer Ware erfolgen. Die Nachbesserung gilt mit dem zweiten vergeblichen Versuch als fehlgeschlagen. Ist die Frist zur Nacherfüllung abgelaufen oder ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen, kann der Käufer nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären. Schadensersatzansprüche zu den nachfolgenden Bedingungen wegen eines Mangels kann der Käufer erst geltend machen, wenn entweder die Frist zur Nacherfüllung abgelaufen oder die Nacherfüllung selbst fehlgeschlagen ist. Das Recht des Käufers zur Geltendmachung von weitergehenden Schadensersatzansprüchen zu den nachfolgenden Bedingungen bleibt davon unberührt. Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen; dies gilt insbesondere für deliktische Ansprüche oder Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen statt der Leistung; hiervon unberührt bleibt die Haftung bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Liefert der sunshine live Online-Shop zum Zweck der Nacherfüllung eine mangelfreie Ware, hat der Käufer die ursprünglich gelieferte Sache unverzüglich auf Kosten des sunshine live Online-Shops zurückzugewähren. Die Produkte der Kategorie „Digital Dab-Radios“ und die DJ-Sets werden von unseren Partnerfirmen versendet, die auch die Gewährleistung für den jeweiligen Artikel übernehmen. Näheres entnehmen Sie der Bestellung beiliegendem Lieferschein.
  2. Eigentumsvorbehalt
    Der sunshine live Online-Shop behält sich das Eigentum an der Ware bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem jeweiligen Kaufvertrag vor. Bei einer Umtauschlieferung mit Rückumschlag geht der umzutauschende Artikel wieder in das Eigentum des sunshine live Online-Shops über. Verhält sich der Käufer vertragswidrig, kann der sunshine live Online-Shop nach einer vorherigen angemessenen Fristsetzung vom Vertrag zurücktreten und Herausgabe der einbehaltenen Ware verlangen. In der Zurücknahme der kompletten Ware liegt ein Rücktritt vom Vertrag. Die dabei anfallenden Transportkosten trägt der Käufer.
  3. Schlussbestimmungen
    Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine solche ersetzt, die ihrem Sinn und Zweck in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am Nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken. Zum Zweck der Vertragsabwicklung speichert der sunshine live Online-Shop die persönlichen Daten des Kunden bis zum Abschluss oder Stornierung einer Bestellung. Der sunshine live Online-Shop verpflichtet sich auf Wunsch zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten, es sei denn, ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt. Die persönlichen Daten (Adresse, Email, Telefonnummer) werden nur zur Erhebung der Bestellung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

    Der Gerichtsstand ist das für den sunshine live Online-Shop zuständige Amtsgericht.

    sunshine live GmbH & Co.KG
    Hafenstraße 49
    68159 Mannheim

    Geschäftsführung: Petra Lemcke
    Amtsgericht Mannheim HRA 421268
    USt-IdNr.: DE 811719199

    Komplementärin:
    sunshine live GmbH & Co.KG
    Geschäftsführung: Petra Lemcke
    Amtsgericht Mannheim, HRB 421628

    Kontakt: Email: studio@sunshine-live.de Telefon: 0621 1819110

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Kartenvorverkauf der sunshine live GmbH & Co.KG bei Online-Kartenbestellungen über www.sunshine-live.de

  1. Veranstaltungsvertrag, Beauftragung
    Die sunshine live GmbH & Co.KG übernimmt mit diesem Kartenvorverkaufservice hinsichtlich der jeweiligen Veranstaltung nur die Vermittlung eines Veranstaltungsvertrages zwischen dem Kunden einerseits und dem jeweiligen Veranstalter andererseits. Sie handelt hierbei namens, in Vollmacht und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters.

    Vertragliche Beziehungen hinsichtlich der Durchführung der Veranstaltung kommen durch den Erwerb eines Tickets nur zwischen dem Kunden (Karteninhaber) und dem jeweiligen Veranstalter zustande.

    Mit der Bestellung von Tickets beauftragt der Kunde die sunshine live GmbH & Co.KG mit der Abwicklung des jeweiligen Kartenkaufs einschließlich Versand.

  2. Vertragsabschluss
    Die Angaben der sunshine live GmbH & Co.KG über mögliche Tickets für Veranstaltungen auf dieser Website sind freibleibend.

    Das rechtsverbindliche Angebot für einen Vertragsabschluss (sowohl an die sunshine live GmbH & Co.KG hinsichtlich der Beauftragung mit Abwicklung und Versand als auch über sunshine live GmbH & Co.KG als Vermittler an den Veranstalter hinsichtlich des Kartenkaufs für die Veranstaltung) geht vom Kunden aus, sobald er das Feld „Bestellen!“ in der entsprechenden Bestellmaske angeklickt hat.

    Ein Vertrag kommt jedoch erst zustande, wenn die sunshine live GmbH & Co.KG per E-Mail das Angebot des Kunden annimmt und bestätigt, dass die gewünschten Tickets verfügbar sind.

    Sind die gewünschten Tickets nicht verfügbar, erfolgt schnellstmöglich, ebenfalls per E-Mail eine entsprechende Benachrichtigung an den Kunden. Weitere Verpflichtungen gegenüber dem Kunden hat die sunshine live GmbH & Co.KG in diesem Fall nicht. Insbesondere haftet die sunshine live GmbH & Co.KG nicht für die Verfügbarkeit von Tickets.

    Ein Widerruf des geschlossenen Vertrages ist nicht möglich; gemäß § 312b Abs. 3 Nr. 6 BGB finden die Vorschriften über Fernabsatzverträge auf Verträge über Dienstleistungen im Bereich Freizeitgestaltung keine Anwendung, wenn sich der Unternehmer bei Vertragsschluss verpflichtet, die Dienstleistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen. Dies bedeutet auch, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht. Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch die sunshine live GmbH & Co.KG bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten. Eine Rückgabe oder ein Umtausch der gekauften Tickets ist ausgeschlossen.

  3. Ticketpreise / Zahlungsweise
    Die Preise für Tickets können die aufgedruckten Kartenpreise übersteigen. Die gesetzliche Umsatzsteuer (MWSt.) ist im Preis enthalten. Der Gesamtpreis der Bestellung inklusive aller Steuern und Gebühren ist nach Vertragsabschluss sofort zur Zahlung fällig. Die Bezahlung erfolgt per Lastschriftverfahren, Vorkasse, Kreditkartenzahlung oder PayPal. Mit der Bestellung erteilt der Kunde gegenüber der sunshine live GmbH & Co.KG bei Lastschriftverfahren und Kreditkartenzahlung eine Bankeinzugsgenehmigung, welche nur für die jeweilige Bestellung gültig ist.
  4. Bearbeitungs- und Versandgebühr/Versand
    Für die Bearbeitung der Bestellung einschließlich der Versandkosten berechnet die sunshine live GmbH & Co.KG derzeit eine Gebühr von 4,00 EUR. Diese Gebühr wird bei der Bestellung im Warenkorb angezeigt, darüber hinaus entstehen keine weiteren nicht ausgewiesenen Kosten. Die Bearbeitungsgebühr ist – unabhängig vom Bestand des Kaufvertrages – angefallen, sobald die Verfügbarkeit der Karten per E-Mail bestätigt wurde.

    Der Versand der Tickets erfolgt durch die Deutsche Post AG. Die sunshine live GmbH & Co.KG ist bemüht, die Tickets innerhalb von drei Tagen nach der Bestellung an die Deutsche Post AG zu übergeben; eine Haftung für die Übermittlung und den rechtzeitigen Zugang beim Kunden kann nicht übernommen werden. Die Versendung der Tickets erfolgt auf Risiko des Bestellers. Auf Wunsch können die Tickets per Einschreiben versandt werden. Neben der o.g. Versand- und Bearbeitungsgebühr von 4,00 EUR fällt dann zusätzlich eine Einschreibegebühr von 2,05 EUR an.

  5. Abgesagte Veranstaltungen/Abhanden gekommene Karten
    Da vertragliche Beziehungen des Kunden hinsichtlich der Durchführung der Veranstaltung nur mit dem jeweiligen Veranstalter, aber nicht mit der sunshine live GmbH & Co.KG zustande kommen, haftet letztere nicht für abgesagte Veranstaltungen.

    Im Falle einer nach Ticketversendung abgesagten Veranstaltung übernimmt die sunshine live GmbH & Co.KG jedoch die Rückabwicklung, das heißt, sie erstattet im Auftrag des Veranstalters den Ticketpreis inkl. der Vorverkaufsgebühren, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass die jeweiligen Karten über die sunshine live GmbH & Co.KG erworben wurden und ihr spätestens 14 Tage nach dem abgesagten Termin die Originaltickets vorliegen. Eventuelle weitergehende Ansprüche der Kunden gegenüber dem Veranstalter sind diesem gegenüber geltend zu machen.

    Die Versandkosten und die Bearbeitungsgebühr sind im Falle einer nach Ticketversendung abgesagten Veranstaltung angefallen und werden deshalb nicht von der sunshine live GmbH & Co.KG ersetzt.

    Wird die Veranstaltung auf einen Ersatztermin verschoben und die Tickets behalten auf Grund einer Entscheidung des Veranstalters ihre Gültigkeit für den Ersatztermin, steht es dem Kunden gleichwohl frei, unter den oben genannten Voraussetzungen und bei Rückgabe der Originaltickets innerhalb der oben genannten Frist die Erstattung des Ticketpreises inkl. Vorverkaufsgebühr zu verlangen.

    Für im Bereich des Kunden verlorene Karten leisten weder die sunshine live GmbH & Co.KG noch der Veranstalter Ersatz.

  6. Falschlieferungen
    Dem Kunden obliegt es, die gelieferten Tickets unmittelbar nach Erhalt auf Übereinstimmung mit dem Auftrag, welcher dem Kunden von der sunshine live GmbH & Co.KG per E-Mail bestätigt wurde, auf Richtigkeit zu prüfen. Bei offensichtlichen Falschlieferungen, insbesondere fehlerhaft ausgestellten Tickets (falsche Platzkategorie, falsche Veranstaltung) erhält der Kunde eine kostenlose Ersatzlieferung gegen Rückgabe der bereits gelieferten Tickets, wenn er den Fehler unverzüglich nach Zugang der Sendung schriftlich angezeigt hat. Der Schriftform ist Genüge getan, wenn die Mitteilung über die Falschlieferung per Brief an die sunshine live GmbH & Co.KG, Hafenstrasse 49, 68159 Mannheim oder per E-Mail an die Adresse shop@sunshine-live.de gesendet wurde.
  7. Haftung
    Die Haftung des jeweiligen Veranstalters wird durch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht berührt. Alle Ansprüche, welche den Vertrag über den Veranstaltungsbesuch betreffen, etwa die Art und Weise der Durchführung einer Veranstaltung, die Preisgestaltung oder eine mögliche Absage, sind an den Veranstalter zu richten. Entsprechend trägt der Käufer bzw. Inhaber der Eintrittskarte das Risiko einer etwaigen Insolvenz des Veranstalters.

    Über die unter 5. aufgeführten Regelungen hinausgehend haftet die sunshine live GmbH & Co.KG nur für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Sie haftet darüber hinaus unbeschränkt nach dem Produkthaftungsgesetz sowie für Schäden aus der Verletzung einer Garantie.

    Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (sog. Kardinalpflichten), die nur auf einfacher Fahrlässigkeit beruht, haftet die sunshine live GmbH & Co.KG beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens.

    Außer in den zuvor ausdrücklich genannten Fällen haftet die sunshine live GmbH & Co.KG nicht für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht wurden.

    Ein Mitverschulden des Kunden ist diesem anzurechnen.

    Das Recht des Kunden, sich wegen einer nicht von der sunshine live GmbH & Co.KG oder dem Veranstalter zu vertretenden, nicht in einem Mangel der Ware bestehenden Pflichtverletzung vom Vertrag zu lösen, ist ausgeschlossen. sunshine live GmbH & Co.KG und Veranstalter haften nicht für Störungen, die durch außerhalb ihres Einflussbereichs liegende Umstände verursacht werden. Dies gilt insbesondere für Beeinträchtigungen, die auf den Ausfall oder die Störung des Telefonkommunikationsnetzes und der Stromversorgung zurückzuführen sind.

    Soweit die Haftung nach den vorstehenden Absätzen ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung von Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen.

  8. Datenverarbeitung
    Die sunshine live GmbH & Co.KG verarbeitet personenbezogene Daten unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Die Daten (Name, Anschrift, E-Mail) werden in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren erhoben, verarbeitet und genutzt. Die sunshine live GmbH & Co.KG ist berechtigt, diese Daten an mit der Ausführung des Kartenverkaufs beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies für die Erfüllung der geschlossenen Verträge notwendig sein sollte.

    Sofern der Kunde nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach der Bestellung widerspricht, was ohne Angabe von Gründen möglich ist, gilt die Einwilligung als erteilt, dass die sunshine live GmbH & Co.KG die erhaltenen Daten auch zur Beratung des Kunden, zur Werbung, zur Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung der Programme und Angebote erheben, verarbeiten und nutzen darf.

  9. Schlussbestimmungen
    Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die sunshine live GmbH & Co.KG und der Kunde werden die unwirksame Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die der unwirksamen in rechtlich zulässiger Weise wirtschaftlich am nächsten kommt.

    Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Wareneinkauf(CISG) ist ausgeschlossen.

    Gegenüber Kaufleuten gilt als Gerichtsstand und ausschließlicher Erfüllungsort Mannheim als vereinbart.

    Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen: Februar 2009

 

Widerrufsrecht
Bei Verträgen mit Verbrauchern, die unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (z. B. Briefe, Kataloge, Telefonanrufe, Telekopien, E-Mails, Tele- und Mediendienste) geschlossen werden, kann der Käufer seine Bestellung/Vertragserklärung bis spätestens zwei Wochen nach Erhalt dieser Belehrung und Eingang der Ware widerrufen. Bei einem Umtausch wird der Käufer gebeten, sich zuerst unter einer von folgenden Kontaktdaten zu melden und sein Anliegen zu schildern:

shop@sunshine-live.de
Tel. Zentrale: 0621-181910

Wir werden zuerst den neuen Artikel versenden und einen frankiertem Rückumschlag für die umzutauschende Ware beilegen.
Stornierungen der Ware innerhalb der Umtauschfrist können direkt an den sunshine live Online-Shop zurückgeschickt werden, sofern die Artikel keine Gebrauchs- oder Abnutzspuren vorweisen. Das Widerrufsrecht erlischt beim Öffnen verpackter oder versiegelter CDs und DVDs.

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Die bereits angefallenen Versandkosten werden nicht erstattet, da sie Bestandteil einer erbrachten Dienstleistung sind, welche nicht zurückgenommen werden kann. Bei einer Bestellung bis EUR 40,00 erfolgt die Rücksendung/Rückholung auf Kosten (allerdings beschränkt auf die regelmäßigen Rücksendungskosten) des Käufers, es sei denn, dass die gelieferte Ware nach Art und Menge nicht der bestellten Ware entspricht.

Bei Widerruf gilt weiter:
Bezahlte Beträge erstattet der sunshine live Online-Shop zurück.
Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren, so auch gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) seitens des Käufers herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie dem Käufer etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Käufer die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Bei geöffneter Verpackung des einzelnen Artikel zur Probe oder Begutachtung des Artikels behält sich der sunshine live Online-Shop einen Wertersatz vor.